Schonstetter Bladl 

Hier erreicht ihr uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Home

Brief aus dem Caritasheim

Liebe Schonstetter,
hiermit möchte ich mich im Namen vom Heimbeirat für Spenden, die ihr uns immer zu kommen laßt, bedanken. Ich finde es sehr nett, dass die Verreine immer an uns Bewohner/-innen vom Caritasheim Schonstett denken. Ich bin gerne in Schonstett, da haben wir Freiheiten und man kann weg fahren, wann man will.

Weiterlesen ...

Theaterverein Aufführung: Der bezahlte Urlaub

Theres Herberger hat beschlossen, die leeren Zimmer auf ihrem Hof ab sofort an Urlauber zu vermieten, worüber ihr Mann Sixt und der Knecht Simmerl nicht begeistert sind. Mit Freude erwarten Theres und Tochter Maria ihre ersten Feriengäste.

Weiterlesen ...

Angebot: Spanischkurs

¡Hola! Hast Du Lust, spanisch zu lernen? Dann bist Du hier genau richtig!
Ich biete für Kinder der 1. bis 4. Klasse einen Spanischkurs an. Wir lernen, wie man sich vorstellt und die wichtigsten Wörter für den Urlaub. Mit Liedern und Spielen üben wir die gelernten Wörter mit viel Spaß ein.

Weiterlesen ...

SV Schonstett: Neue Trikots für unsere E-Jugend

Die Jungs von Trainer Marcus Rieger bestreiten die kommende Saison in neuem Look. Ein großes Dankeschön an die Firma Wiesböck Autoteile & Zubehör für das Sponsern der Trikots.

Peter Hainzl

Gartenbauverein: Wildes Kochen

 

Ferienprogramm „Wildes Kochen für Groß und Klein“

Gut angenommen wurde das Angebot des Gartenbauvereins im Ferienprogramm „Wildes Kochen für Groß und Klein“ mit der Kräuterpädagogin Doris Krammer aus Kienberg, unterstützt von ihrer Kollegin Monika Voggenauer. Zu Beginn unternahmen die Teilnehmer - Kinder wie Erwachsene - eine Kräuterwanderung, bei der die gängigsten Wildkräuter kindgerecht erklärt wurden. Diese wurden dabei auch gleich gesammelt und zu „Nudeln mit Kräuter-Pesto“, „Kräuterwaffeln“ und „Wildkräutersalat“ verarbeitet. Alle waren mit Feuereifer bei der Zubereitung dabei und ließen sich anschließend alles gut schmecken. Als Nachspeise gab es „Gundermann-Blättchen“ und verschiedenes Obst welches in heiße Schokolade getaucht wurde - darüber waren vor allem die Kinder begeistert.

Monika Voggenauer

Gartenbauverein: Pflanzentausch

Die Pflanzentauschaktion verbunden mit einem Kaffeekränzchen des Gartenbauvereins an der Mehrzweckhalle war ein voller Erfolg. Die Vorstandschaft freute sich über einen unerwartet großen Besucherandrang, dabei rückte der Pflanzentausch etwas in den Hintergrund. Die meisten kamen, um sich bei Kaffee und Kuchen über das Gartenjahr auszutauschen.

Monika Voggenauer

Kinderredaktionssitzung Bericht

Sieben Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren haben mit großer Freude an unserer Kinderredaktionssitzung am 3. Oktober 2018 im Pfarrhaus teilgenommen. Zu Beginn sprachen wir kurz über unsere Aufgaben als Redaktion vom Schonstetter Bladl und darüber, was man beim Schreiben eines Artikels beachten muss. Dann legten die Kinder auch schon voller Elan los, Bilder von ihren Erlebnisse zu malen und aufzuschreiben, was ihnen wichtig ist. Neun Bilder und mehrere Texte waren das Ergebnis eines schönen Nachmittags. Bei Apfelschorle und Kuchen erzählten die Kinder außerdem, was sie sich für Schonstett wünschen. Dazu zählen

  • ein Klettergerüst mit Baumhaus sowie Fußballtore für den Schloßpark
  • ein Pausenverkauf in Schonstett und ein Klettergerüst auf dem Schulpausenhof
  • eine Kinderbackstube, in der man echt backen kann
  • eine Eisdiele
  • und für das Ferienprogramm ein eigenes Schonstetter Fußballcamp!

Astrid Riedler-Pohlers

Kinderartikel - Ferienprogramm

Straßenkreide selber machen
Wir haben Klopapierrollen mit Klebeband auf einer Seite zugeklebt. Danach haben wir uns eine Lebensmittelfarbe ausgesucht, sie mit Wasser und Gips vermischt und in die Rollen gefüllt. Nach zwei Tagen sind sie getrocknet gewesen. Es war sehr sonnig und hat viel Spaß gemacht!

Wildes Kochen für Groß und Klein
Wir sind durch die Wiese gegangen und haben Wildkräuter gesammelt. Wir haben die Nudeln überm Feuer gekocht. Evas und meine Mama haben Brennesselwaffeln gebacken. Es gab aber auch Salat aus grünem Salat, Spitzwegerich, Löwenzahn und Klee. Als Nachspeise gab es Schokofondue. Es hat geregnet. Trotzdem hatten wir viel Spaß und einen tollen Tag!

Töpfern
Beim Töpfern habe ich eine Schildkröte, einen Pilz und eine Vogelfutterschale aus Ton gemacht. Unsere Hände waren total dreckig. Wir haben sie im Brunnen gewaschen und durften uns Brezen nehmen. Kathrin hat unsere Sachen gebrannt und glasiert. Sie sind toll geworden!

Isabelle Pohlers (7)

 

Aus dem Rathaus

Wertstoffhof
Von November bis Februar gelten am Wertstoffhof die Winteröffnungszeiten:
Freitag: 15:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr


Kläranlage
Aus gegebenem Anlass weist die Gemeinde darauf hin, dass Wattestäbchen und Feuchttücher und auch feuchtes Toilettenpapier (obwohl auf der Verpackung so angegeben) NICHT über die Toilette entsorgt werden dürfen. Das Zuführen von Hygieneartikeln in die Kläranlage führt zu „Verzopfungen“, die per Hand aus den Pumpen entfernt werden müssen. Eine „Verzopfung“, die eine Pumpe blockiert, ist besonders hartnäckig, weil die verdrillten Feuchttücher durch angelagerte Fette besonders stark aneinanderhaften. Um unnötige Kosten für das Entfernen und etwaige Schäden zu vermeiden, bitten wir um unbedingte Beachtung dieses Hinweises.


Ferienprogramm
Viele schöne Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wurden beim diesjährigen Ferienprogramm angeboten und von vielen Kindern genutzt. Ein herzlicher Dank von Seiten der Gemeinde an alle, die sich dafür engagiert haben, dass wieder ein Ferienprogramm angeboten werden kann und auch an alle Kinder, die sich an den tollen Angeboten beteiligt haben.

60 Jahre SV Schonstett

Dank an alle Helfer, Sponsoren, Unterstützer und Vereine

Das Fest zum 60-jährigen Vereinsjubiläum des SV Schonstett das vom 26.07.2018 bis 30.07.2018 gefeiert wurde, war ein Riesen-Erfolg und ist leider schon wieder Vergangenheit.

Weiterlesen ...

Neon - Prävention & Suchthilfe

Wer sind wir?

neon – Prävention und Suchthilfe ist eine 2010 gegründete, gemeinnützige Stiftungsgesellschaft aus Rosenheim. Wir werden vom Bezirk Oberbayern sowie dem Landkreis und der Stadt Rosenheim finanziell gefördert und gehören dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Bayern an.

Weiterlesen ...

Naturgarten – erste Hilfe für die Tierwelt

Es ist ja in aller Munde – man kann und möchte es auch schon gar nicht mehr hören – die Insekten sterben! Das große Bienensterben! Der stumme Frühling ist nicht mehr weit – keine Singvögel mehr in unseren Gärten.

Was sind die Folgen? Ohne Insekten leiden Igel, Vögel und Eidechsen Hunger. Der ganze Kreislauf ist gestört. Aber das Gute ist:

Jeder kann etwas tun!

Weiterlesen ...

Neuigkeiten Nachbarschaftshilfe

Liebe Schonstetter,
wir sind noch dabei den Flyer zu gestalten. Ein Fotoshooting hatten wir schon. Einige der Helfer könnt ihr auf dem Foto sehen. Leider hatte, auch auf Grund der Ferien, nur etwa die Hälfte unserer Gruppe Zeit dafür. Doch unsere Arbeit hat schon begonnen. Es war z.B. ein Besuchsdienst unterwegs und wir konnten eine Frau im Haushalt unterstützen, die nur kurz zwischen Krankenhaus und Reha daheim war. Wir freuen uns, wenn sich weiterhin Menschen bei uns melden, die eine Unterstützung brauchen.

Folgende Tätigkeiten bieten wir temporär an:

  • Fahrdienste
  • Hilfe im Haushalt
  • Besuchstdienst
  • Hilfe beim Schriftverkehr
  • Betreuung von Haustieren
  • Blumen gießen etc. bei Abwesenheit
  • Trauer- / Sterbebegleitung
  • kleine handwerkliche Leistungen

Wenn Sie Hilfe brauchen, melden Sie sich unter 08055-3063 294, bei der Gemeinde unter 08055-655 oder per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Katharina Gruber-Trenker

Neu!!! Thema Dorfladen

Wir haben jetzt eine eigene Kategorie zum Thema Dorfladen!

Hier gehts lang!

Nächste Veranstaltungen

24 Mai

Sommerfest mit "Lauf für das Leben"

26 Mai
Erstkommunion
26.05.2019 10:00

Pfarrkirche

Erstkommunion: 10:00h

Dankandacht: 19:00h

27 Mai

Festzelt Mitterer Thomas, Unterdorf

ab 18:00h

30 Mai

Anmeldung 8:00h

30 Mai

8:45h

Wie funktioniert's?

Habt ihr Berichte, Werbung, Veranstaltungen, Artikel? Schickt es uns und wir stellen es, wenn gewünscht, zeitnah online und packen es in die nächste Druckausgabe von unserem Bladl.* Für die Beiträge sind der/die jeweilige/n Verfasser/in verantwortlich.

*Auf das Erscheinen der Artikel besteht kein Rechtsanspruch.

Kontakt

Hier erreicht Ihr uns:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum