Vor zwei Jahren startete mit ersten Gesprächen in der Gemeinde das Projekt „Dorfgespräch“. An drei Dialogabenden im Herbst 2017 wurden Perspektiven gewechselt und Ideen für das Miteinander in Schonstett ausgetauscht. Angesichts der viel diskutierten „Spaltung der Gesellschaft“ werden Orte der Begegnung, des konstruktiven Austausches und Streits immer bedeutsamer. Auch das Schonstetter Bladl ist ein Beitrag dazu, dass die Vernetzung und Kommunikation untereinander im Dorf aufrecht erhalten bleibt.

 

Unter der Mitwirkung der Stiftung Mitarbeit ist nun eine entsprechende Veröffentlichung zu Konzept und methodischer Umsetzung von Florian Wenzel und Christian Boeser-Schnebel im Verlag Stiftung Mitarbeit erschienen. Wolf Schmidt, Vertreter der „neuen Ländlichkeit“ aus Mecklenburg-Vorpommern, trug eine thematische Einführung und damit auch einen Blick über den Tellerrand hinaus bei. Wer das Buch durchblättert, wird sich vielleicht auf dem einen oder anderen der zahlreichen Bilder entdecken.

 

Die Handreichung kann für EUR 12,00 beim Verlag Stiftung Mitarbeit bestellt werden: mitarbeit.de/dorfgespraech oder direkt bei Florian Wenzel unter 08055/189 157 bestellt werden. Unter www.vimeo.com/dorfgespraech gibt es ein neues Kurzvideo, welches die Idee des Dorfgesprächs kompakt vorstellt. Vielleicht wäre es ja eine Idee, im Vorfeld der Kommunalwahlen 2020 wieder einmal ein Dorfgespräch in Schonstett weiter zu führen.

Florian Wenzel

 

www.dorfgespraech.net

Suche

Nächste Veranstaltungen

25 Aug
VRK: Kampenwandmesse
Datum 25.08.2019 10:30

10:30h

27 Aug
Müll- und Papiertonne
Datum 27.08.2019 6:00
28 Aug

Uhrzeit unbekannt

1 Sep
Theaterverein: Bühnenaufbau
Datum 01.09.2019 9:00

Mehrzweckhalle

9:00h

2 Sep

nach Sommerferien

Wie funktioniert's?

Habt ihr Berichte, Werbung, Veranstaltungen, Artikel? Schickt es uns und wir stellen es, wenn gewünscht, zeitnah online und packen es in die nächste Druckausgabe von unserem Bladl.* Für die Beiträge sind der/die jeweilige/n Verfasser/in verantwortlich.

*Auf das Erscheinen der Artikel besteht kein Rechtsanspruch.

Kontakt

Hier erreicht Ihr uns:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum