Fotowettbewerb Ausstellung im Heldhaus

17. Oktober bis
 8. November

 in den Schaufenstern vom "Heldhaus" 
Hauptstraße 9

 

 

Vereine

Gartenbauverein: Wildes Kochen

 

Ferienprogramm „Wildes Kochen für Groß und Klein“

Gut angenommen wurde das Angebot des Gartenbauvereins im Ferienprogramm „Wildes Kochen für Groß und Klein“ mit der Kräuterpädagogin Doris Krammer aus Kienberg, unterstützt von ihrer Kollegin Monika Voggenauer. Zu Beginn unternahmen die Teilnehmer - Kinder wie Erwachsene - eine Kräuterwanderung, bei der die gängigsten Wildkräuter kindgerecht erklärt wurden. Diese wurden dabei auch gleich gesammelt und zu „Nudeln mit Kräuter-Pesto“, „Kräuterwaffeln“ und „Wildkräutersalat“ verarbeitet. Alle waren mit Feuereifer bei der Zubereitung dabei und ließen sich anschließend alles gut schmecken. Als Nachspeise gab es „Gundermann-Blättchen“ und verschiedenes Obst welches in heiße Schokolade getaucht wurde - darüber waren vor allem die Kinder begeistert.

Monika Voggenauer

Gartenbauverein: Pflanzentausch

Die Pflanzentauschaktion verbunden mit einem Kaffeekränzchen des Gartenbauvereins an der Mehrzweckhalle war ein voller Erfolg. Die Vorstandschaft freute sich über einen unerwartet großen Besucherandrang, dabei rückte der Pflanzentausch etwas in den Hintergrund. Die meisten kamen, um sich bei Kaffee und Kuchen über das Gartenjahr auszutauschen.

Monika Voggenauer

60 Jahre SV Schonstett

Dank an alle Helfer, Sponsoren, Unterstützer und Vereine

Das Fest zum 60-jährigen Vereinsjubiläum des SV Schonstett das vom 26.07.2018 bis 30.07.2018 gefeiert wurde, war ein Riesen-Erfolg und ist leider schon wieder Vergangenheit.

Weiterlesen ...

Kinderartikel - Ferienprogramm

Straßenkreide selber machen
Wir haben Klopapierrollen mit Klebeband auf einer Seite zugeklebt. Danach haben wir uns eine Lebensmittelfarbe ausgesucht, sie mit Wasser und Gips vermischt und in die Rollen gefüllt. Nach zwei Tagen sind sie getrocknet gewesen. Es war sehr sonnig und hat viel Spaß gemacht!

Wildes Kochen für Groß und Klein
Wir sind durch die Wiese gegangen und haben Wildkräuter gesammelt. Wir haben die Nudeln überm Feuer gekocht. Evas und meine Mama haben Brennesselwaffeln gebacken. Es gab aber auch Salat aus grünem Salat, Spitzwegerich, Löwenzahn und Klee. Als Nachspeise gab es Schokofondue. Es hat geregnet. Trotzdem hatten wir viel Spaß und einen tollen Tag!

Töpfern
Beim Töpfern habe ich eine Schildkröte, einen Pilz und eine Vogelfutterschale aus Ton gemacht. Unsere Hände waren total dreckig. Wir haben sie im Brunnen gewaschen und durften uns Brezen nehmen. Kathrin hat unsere Sachen gebrannt und glasiert. Sie sind toll geworden!

Isabelle Pohlers (7)

 

KLJB - Spiel ohne Grenzen

Jetzt gehört der Pokal wieder uns!

Sonntag, der 8. Juli stand wieder ganz unter dem Motto Spiel, Spaß und Spannung: Beim sogenannten „Spiel ohne Grenzen“ trafen sich die Landjugenden aus Griesstätt, Eiselfing, Babensham und Schonstett, um zusammen einen bunten Nachmittag zu verbringen. Organisiert von der ARGE, einem Zusammenschluss der KLJBs, folgten viele junge Leute aus den verschiedenen Gemeinden der Einladung in den

Caritaspark Schonstett, wo bei bester Witterung ab 14 Uhr die Spiele beginnen konnten. Jeder Verein hatte sich dazu ein Spiel überlegt, bei dem nicht selten Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Köpfchen gefragt war! So wurden beispielsweise Bierkisten gestapelt, mit Stelzen Hindernisse überwunden oder mit Wasser vollgesogene Schwämme gefangen. Am Schluss stand dann noch das alljährliche und mittlerweile schon legendäre „Seilziang“ an. Es ging darum, möglichst viele Punkte für den eigenen Verein zu sammeln, wobei natürlich die Gaudi ganz klar im Vordergrund stand. Die Veranstaltung, die auf eine lange Tradition zurückblicken kann, war auch heuer eine Möglichkeit der Begegnung für die jungen Leute, vor allem auch beim nachfolgenden Grillen am Schonstetter Badeweiher. Beim gemütlichen Ausklang wurde uns endlich wieder der langersehnte Wanderpokal überreicht, nachdem wir ihn letztes Jahr leider an die Eiselfinger Landjugend abgeben mussten.

Vroni Fortner

Foto: Katharina Hofmeister

 

Suche

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Wie funktioniert's?

Habt ihr Berichte, Werbung, Veranstaltungen, Artikel? Schickt es uns und wir stellen es, wenn gewünscht, zeitnah online und packen es in die nächste Druckausgabe von unserem Bladl.* Für die Beiträge sind der/die jeweilige/n Verfasser/in verantwortlich.

*Auf das Erscheinen der Artikel besteht kein Rechtsanspruch.

Kontakt

Hier erreicht Ihr uns:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum