Fotowettbewerb Vernissage abgesagt!!!

Uns liegt Eure Gesundheit am Herzen und auf Grund der steigenden Zahlen im Landkreis Rosenheim, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, keine Vernissage auszurichten.

ABER!

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Ausstellung im Schaufenster vom Heldhaus. (Hauptstraße 9) Aktuelle Infos findet ihr hier auf der Webseite!

 

 

Rathaus

Patenprojekt Jugend in Arbeit möchte wachsen

• Sind Sie sozial engagiert?
• Haben Sie Spaß an der Arbeit mit jungen Men- schen?
• Wollen Sie Ihren Schatz an Lebenserfahrung wei tergeben?
• Wollen Sie in die Zukunft investieren?
• Haben Sie 1-2 Stunden in der Woche Zeit und wollen dennoch flexibel bleiben?
• Wollen Sie Ihren eigenen Horizont erweitern?
• Wollen Sie Betriebe in der Region kennenlernen?

Weiterlesen ...

Gemeindearchiv Schonstett

Braucht eine Gemeinde ein Archiv und warum?

Wiederholte Anfragen aus der Gemeinde, welchen Sinn und Zweck ein Gemeindearchiv eigentlich hat, möchten wir mit diesem Artikel gerne beantworten.

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurden die Gemeinden in Bayern aufgefordert, ihr Archivgut selbst zu ordnen und zu verzeichnen. Die Gemeindeordnung in Bayern verpflichtet die Gemeinden zur Führung eines Archivs und das Bayerische Archivgesetz vom 22. Dezember 1989 (GVB1 S. 710)1 regelt die Archivierung der bei den Gemeinden erwachsenen Unterlagen in eigener Zuständigkeit. Somit ist das kommunale Archivwesen in Bayern rechtlich als Pflichtaufgabe verankert.

Weiterlesen ...

Gemeindeausflug ins Ausseer Land


Wie wahrscheinlich schon alle oder zumindest die meisten wissen, stellt sich unser Bürgermeister, Herr Josef Fink, im März nicht mehr zur Wahl als 1. Bürgermeister. Aus diesem Anlass hat er die Gemeinderäte und Gemeindemitarbeiter eingeladen zu einem zweitägigen Ausflug ins Ausseer Land im steirischen Salzkammergut. Viele Gemeinderäte und -mitarbeiter sind seiner Einladung gefolgt und so fuhren wir am 19.10.19 mit insgesamt 36 Leuten Richtung Österreich.
Auf den Spuren von Kaiser Franz Josef I. und seiner Sissi sowie der Dynastie der Habsburger erlebten wir eine sehr informative Stadtführung durch Bad Ischl, unserem ersten Ziel.

Weiterlesen ...

Hausnummern Retten Leben

Funken sprühen, es brennt – und die Feuerwehr lässt auf sich warten. Die Schmerzen sind stark, Blut fließt und die Sanitäter wollen einfach nicht ankommen. Die Situation ist bedrohlich, die Angst groß – und die Polizei trifft einfach nicht ein.

Weiterlesen ...

Neuigkeiten aus dem Rathaus

Wertstoffhof

Von März bis Oktober gelten am Wertstoffhof
die Sommeröffnungszeiten:
Freitag: 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr

 

Weiterlesen ...

Brief vom Bürgermeister

Liebe Schonstetterinnen, liebe Schonstetter!
Der Abreißkalender ist zwar schon ziemlich dünn geworden, aber für Weihnachtswünsche ist es im November fast noch zu früh. Auch der Jahresrückblick weist noch einige Lücken auf.

Weiterlesen ...

Aus dem Rathaus

Wertstoffhof
Von November bis Februar gelten am Wertstoffhof die Winteröffnungszeiten:
Freitag: 15:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr


Kläranlage
Aus gegebenem Anlass weist die Gemeinde darauf hin, dass Wattestäbchen und Feuchttücher und auch feuchtes Toilettenpapier (obwohl auf der Verpackung so angegeben) NICHT über die Toilette entsorgt werden dürfen. Das Zuführen von Hygieneartikeln in die Kläranlage führt zu „Verzopfungen“, die per Hand aus den Pumpen entfernt werden müssen. Eine „Verzopfung“, die eine Pumpe blockiert, ist besonders hartnäckig, weil die verdrillten Feuchttücher durch angelagerte Fette besonders stark aneinanderhaften. Um unnötige Kosten für das Entfernen und etwaige Schäden zu vermeiden, bitten wir um unbedingte Beachtung dieses Hinweises.


Ferienprogramm
Viele schöne Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wurden beim diesjährigen Ferienprogramm angeboten und von vielen Kindern genutzt. Ein herzlicher Dank von Seiten der Gemeinde an alle, die sich dafür engagiert haben, dass wieder ein Ferienprogramm angeboten werden kann und auch an alle Kinder, die sich an den tollen Angeboten beteiligt haben.

Sachstand Baugebiet Schonstett Süd

Der Bebauungsplan für das Baugebiet ist bereits rechtskräftig. Die Erschließung steht kurz vor der Ausschreibung.
Voraussichtlich im Frühjahr soll das Gebiet erschlossen werden. Die Bewerber für Grundstücke
sollen zum Ende dieses Jahres einen Fragebogen erhalten, der nach Rückgabe in der Gemeindeverwaltung
ausgewertet wird. Aufgrund der Auswertung erfolgt dann die Vergabe der Gemeindegrundstücke.

Ferienprogramm

Wie bereits angekündigt wird in diesem Jahr für die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde wieder ein Ferienprogramm angeboten.

Von Seiten der Gemeinde haben 8- bis 14-jährige die Möglichkeit, das Angebot der kommunalen Jugendarbeit des Landkreises zu nutzen und an zwei Tagen (Fr. 03.08.18 und Mo. 06.08.18) mit dem Bus zur Spielstadt Mini Rosenheim zu fahren und diese zu erleben.

Außerdem steht voraussichtlich das Spielmobil von 16.07.-19.07.18 im Schulhof. Einige Vereine und Privatpersonen haben bereits ihre Mithilfe angekündigt, bitte helft uns weitere Ideen zu finden, um die Ferienzeit der Kinder spannend und abwechslungsreich zu gestalten.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen unter 08055/655. 
Das Programm und die Anmeldungen werden im nächsten „Schonstetter Bladl“ abgedruckt, der Anmeldetermin ist am Freitag, 13. Juli von 15.00 – 17.00 Uhr.


Herzlichen Dank und viele Grüße
Manfred Mittermeier (Jugendbeauftragter)
Andrea Angerer
Monika Lex

Fundsachen Frühjahr 2018

Es wurden folgende Sachen in Schonstett gefunden und auf der Gemeinde abgegeben:

  • Autoschlüssel
  • Schlüsselbund
  • Geldbeutel
  • Armkettchen
  • Schmuckanhänger für Handy
  • Jacken

Suche

Nächste Veranstaltungen

3 Nov
Mülltonne
Datum 03.11.2020 6:00
17 Nov
Müll- und Papiertonne
Datum 17.11.2020 6:00
1 Dez
Mülltonne
Datum 01.12.2020 6:00
15 Dez
Müll- und Papiertonne
Datum 15.12.2020 6:00
29 Dez
Mülltonne
Datum 29.12.2020 6:00

Wie funktioniert's?

Habt ihr Berichte, Werbung, Veranstaltungen, Artikel? Schickt es uns und wir stellen es, wenn gewünscht, zeitnah online und packen es in die nächste Druckausgabe von unserem Bladl.* Für die Beiträge sind der/die jeweilige/n Verfasser/in verantwortlich.

*Auf das Erscheinen der Artikel besteht kein Rechtsanspruch.

Kontakt

Hier erreicht Ihr uns:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum